Permalink

off

Probleme mit MOSS Variation

Aus einem laufenden Projekt heraus kamen folgende Erkenntnisse, die wir Euch hier nicht vorenthalten wollen. In diesem Projekt funktionierten die Variations im CMS Bereich nicht anständig. Speziell Seiten, die ASP.NET Webparts und „reusable Content“ verwendet haben, konnten vom Variations-Mechanismus nicht kopiert werden.

Das Service Pack SP1 für MOSS war natürlich auf dem Server installiert. Um das Problem zu beheben, war aber das Einspielen folgender Patches nötig:

http://support.microsoft.com/default.aspx/kb/948947

Dieser Hot Fix löst, unter anderem , das Problem wenn man einer Web-Part-Seite in SharePoint Server 2007 (ASP.NET 2.0) ein Web Part hinzufügt und dann eine neue Variante der Seite erstellen, wird eine Fehlermeldung angezeigt.

http://support.microsoft.com/Default.aspx?id=941274

Dieser Hot Fix löst, unter anderem, Probleme bei der Performance im Content Deployment und einige Speicher Issues. Stefan Gossner hat in seinem Blog eine perfekte Beschreibung des Problems.

http://support.microsoft.com/kb/950279/en-us

Dieser Hot Fix löst ein Issue mit Reusable Content in CMS Seiten bei Variations . Und hier war nun der „Hund begraben“ Dieses Problem wird eigentlich mit http://support.microsoft.com/kb/936867 behoben, aber SP1 für MOSS egalisiert diesen Patch , dass heisst es muss nach SP1 unbedingt KB 950279 installiert werden, um das Problem zu fixen.

Das sollte Euch im nächsten MOSS CMS Projekt einige Kopfschmerzen ersparen!

(Danke an Stefan Gohr für diesen Tipp)

Autor: Christoph Müller

Christoph Müller ist Consultant, Blogger und Podcaster rund ums Thema SharePoint, Digital Transformation, Cloud, Mobile und Netzpolitik.

Kommentare sind geschlossen.